Familie Schappacher
Besenwirtschaft Besenwirtschaft Besenwirtschaft
 



Obsthof-Schappacher

Bei uns dreht sich alles um den Apfel


Erlebnis-Bauernhof Schappacher
    


                                     

„Lernort Bauernhof“          

 

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

zuerst einmal ein recht herzliches Dankeschön für Ihr Interesse an unserem Hof. Ich möchte mich zuerst einmal kurz vorstellen:

Mein Name ist Alexandra Schappacher, ich bin 47 Jahre, und  seit  meiner Heirat auf dem Obsthof  meines Mannes tätig. Wir haben 3 Kinder im Alter von 17, 13, und 12 Jahren. Wir sind ein reiner Obstbaubetrieb, mit Besenwirtschaft und Hofveranstaltungen. Ich habe vor einigen Jahren die Ausbildung zur Hauswirtschafterin absolviert und bin so auf das Thema Lernort Bauernhof gestoßen, und habe daraufhin die Fortbildung gemacht.

Obwohl wir hier doch sehr ländlich leben, bin ich immer wieder überrascht wie groß doch die Unwissenheit der Menschen gegenüber der Landwirtschaft ist.

Umso mehr freut es mich, dass im Schuljahr 2016/2017 neue Bildungspläne für Baden-Württemberg eingeführt wurden,  in welchen sich zahlreiche Anknüpfungspunkte an die Landwirtschaft und den Bauernhof als außerschulischer Lernort finden. In den neuen Bildungsplänen sind folgende  zukunftsorientierte  Leitperspektiven verankert:

-          Bildung für nachhaltige Entwicklung

-          Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt

-          Prävention und Gesundheitsförderung

-          Berufliche Orientierung

-          Medien und Verbraucherbildung

 

Ich würde mich freuen , mit Ihnen gemeinsam, ein ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen ,  Kopf, Herz und Hand zu organisieren.

 

Wie sagte schon Konfuzius:

 

„Erzähle es mir und ich vergesse, zeige es mir und ich erinnere mich,

lass es mich tun und ich verstehe!“




______________________________________________________________________

Programmablauf:



Projekttage / Ablauf: 

Dauer pro Tag ca. 2,5 bis 3 Std. auf dem Hof

Tag 1:

·         Begrüßung der Schüler und Lehrer

·         Vorstellung des Hofes

·         Ihr bekommt sämtliche für Euch zugängliche Räume gezeigt

·         Stiefel und Rucksack abstellen

·         Jeder geht in seine Gruppe

Gruppe 1:

·         Vom Korn zum  Brot

·         Die Geschichte des Brotbackens

·         Wir stellen einen Brotteig her

·         Verschiedene Mehlsorten werden gezeigt

·         Wir backen unser eigenes Brot und nehmen dies mit nach Hause

 

Gruppe 2:

·         Wir sehen uns die verschiedene Ställe und Tiere an

·         Es werden die Ställe ausgemistet

·         Die Tiere werden gefüttert

·         Ponys werden gestriegelt

·         Diese Gruppe bereitet das gemeinsame Essen vor

Gruppe 3:

·         Wir werden die verschiedenen Obstsorten auf dem Hof kennenlernen

·         Vermarktungsformen

·         Jeder erntet jahreszeitlich abhängig Obst und darf dieses auch mit nach Hause nehmen

·         Verschiedene Arten von Obst und Pflanzenschutz  werden gezeigt

·         Diese Gruppe bereitet das gemeinsame Essen vor!

 

Tag 2 und Tag 3:

 

Die Gruppen wechseln täglich! Somit war jeder Schüler am Ende der Projekttage in jeder Gruppe.

Jeder Schüler hat jeden Tag  etwas zu Trinken und ein kleines Vesper auf dem Hof erhalten.

Wir werden noch ein Bildersuchspiel einbauen und es wird auch noch freies Spielen auf dem Spielplatz möglich sein, wenn jeder  sein Projekt erledigt hat.

Wir werden die kleine Mahlzeit täglich gemeinsam einnehmen und auch darüber sprechen was uns gefällt oder was nicht so schön ist.

Für Anregungen sind wir immer offen!

Preis auf Anfrage!



 




Familie Markus Schappacher  •  Wolfhag 5a  •  77704 Oberkirch